#Kargida mit oder ohne NPD?

Pegida Karlsruhe schafft die Distanzierung von der NPD offenbar nicht:

pegidaohnenpdZwischenzeitlich war wohl der Protest zu groß und wahrscheinlich ist ihnen auch klar geworden, dass dann kaum noch jemand käme. Also:

pegidamitnpd

(am Screenshot zu erkennen: Beitrag was macht ihr da?? etc.), dass es derselbe Beitrag ist.)

Pegida Karlsruhe und mit ihr Kargida und die Tea Party ist also einverstanden, dass NPD-Kader an ihren „Spaziergängen“ teilnehmen. Es wird Zeit, dass die Stadt Karlsruhe diese Spaziergänge untersagt unter diesem Aspekt beobachtet und einordnet, denn dabei soll offenbar neonazistisches Gedankengut verbreitet werden. Denn es muss davon ausgegangen werden, dass die NPD Einfluss auf die Pegida Karlsruhe etc. hat.

Die NPD hat natürlich nicht gezögert, ihre Teilnahme für den 10.3. zuzusagen

jaeschke_nimmtteil103Jaeschke ist Kreisvorsitzender der NPD und gilt als Vollzeit-Nazi und einer derjenigen, die außer ihrer politischen Arbeit kaum etwas haben. Das führte zu einem enormen Anstieg der Aktivitäten der NPD Rhein-Neckar mit zahlreichen kleinen und wenigen großen Aktionen.

6 Menschen gefällt dieser Beitrag.

Kommentar verfassen